BAUER Gruppe:
Menü
Röhren- und Pumpenwerk BAUER > News > 60 Jahre Werks­ka­pel­le Bauer
Werkskapelle Bauer
Takt­voll auf höchs­tem Niveau 

60 Jahre Werks­ka­pel­le Bauer

Im August wurde ein beson­de­rer Geburts­tag mit schwung­vol­len Rhyth­men gefei­ert: Die Werks­ka­pel­le Bauer beging mit einem Festakt in der Bauer Academy ihr 60-Jahr-Jubi­lä­um. Gegrün­det am 9. August 1961, ist die Werks­ka­pel­le Bauer seit damals ein fixer Bestand­teil im Kultur- und Gesell­schafts­le­ben der Region Voitsberg.

Bild 1 von 8
Hoher Besuch im Haus

Ein gelun­ge­nes Fest.

Die Musi­ke­rIn­nen und Ehren­mit­glie­der der Werks­ka­pel­le Bauer sowie zahl­rei­che gela­de­ne Gäste fanden sich am 5. August in der Firma Bauer ein. Fest­lich gedeck­te Tische, ein köst­li­ches Buffet und gute Musik sorgten für per­fek­te Stim­mung. Als Gra­tu­lan­ten reihten sich Bgm. Bernd Osprian, die Vizebgm. Kurt Chris­tof und Manfred Pret­tentha­ler, die Stadt­rä­te Chris­ti­ne Hemmer und Franz Sachern­egg (zugleich Obmann der Werks­ka­pel­le Bauer) sowie Spar­kas­sen-Vor­stand Mag. Dieter Horn­ba­cher in die Gäs­te­lis­te ein.

Die Werks­ka­pel­le Bauer gab zahl­rei­che musi­ka­li­sche Schman­kerln zum Besten – da durfte auch der eigens kom­po­nier­te Otto-Roiss-Marsch nicht fehlen, den der Jubilar auch gleich selbst diri­gier­te. Als Geschenk prä­sen­tier­te Otto Roiss ein neu gestal­te­tes Logo für „seinen“ Musik­ver­ein. „Otto Roiss ist nicht nur ein Gönner und För­de­rer, sondern auch ein sehr guter Freund unserer Kapelle“, so Franz Peter Brann, geschäfts­füh­ren­der Obmann der Werks­ka­pel­le Bauer.

Quelle: http://www.werkskapelle-bauer.at