BAUER Gruppe:
Menü
Röhren- und Pumpenwerk BAUER > News > Neuer Schalt­schrank SmartConnect
9
Smart­Con­nect

Neue Schalt­schrank-Genera­ti­on für BAUER Pivots

Gerade in Gebie­ten mit unzu­rei­chen­dem GSM-Netz ist die Fern­steue­rung von Maschi­nen oft nur mit Hin­der­nis­sen oder über­haupt nicht möglich. Der neue Schalt­schrank Smart­Con­nect von Bauer schafft Abhilfe und ermög­licht die Über­wa­chung und Bedie­nung von Bereg­nungs­an­la­gen auch in ent­le­ge­ne­ren Zonen. 

Ent­wi­ckelt von der bra­si­lia­ni­schen BAUER Group Tochter Irricon­trol, ist die neue Control Unit Smart­Con­nect bereits auf Hun­der­ten Bauer Cen­ter­star in Süd­ame­ri­ka erfolg­reich im Einsatz. Ein­fa­che Hand­ha­bung, intui­ti­ve Bedie­nung, hohe Betriebs­si­cher­heit und exzel­len­te Ver­ar­bei­tungs­qua­li­tät – mit diesen Top-Fea­tures reiht sich der Smart­Con­nect nahtlos in die unver­kenn­ba­re Bauer-Qua­li­täts­li­ga ein.

Bild 1 von 3

Der große Vorteil des Smart­Con­nect, der ihn von ähn­li­chen Pro­duk­ten am Markt unter­schei­det, ist das eigene Funk­netz­werk, das er dank IrriMe­sh zwi­schen ver­schie­de­nen Bereg­nungs­ma­schi­nen her­stel­len kann. Damit können Bereg­nungs­an­la­gen auch in Gebie­ten über­wacht und gesteu­ert werden, die selbst über kein aus­rei­chen­des GSM-Netz verfügen.

Der Smart­Con­nect gilt als Missing Link inner­halb der aktu­el­len BAUER Schalt­schrank­rei­he und ersetzt die Vor­gän­ger­mo­del­le Uni­ver­sal, Uni­ver­sal Pro und Uni­ver­sal Pro G.