BAUER Gruppe:
Menü
Röhren- und Pumpenwerk BAUER > Abwas­ser­tech­nik
Bauer Pumpen SX2600
Für indus­tri­el­le Anwendungen

Abwas­ser­tech­no­lo­gie von BAUER

Dass BAUER-Pro­duk­te in unter­schied­lichs­ten land­wirt­schaft­li­chen Sze­na­ri­en unver­zicht­bar sind, ist weit­läu­fig bekannt. Daneben werden sie aber auch in ver­schie­dens­ten indus­tri­el­len Kon­tex­ten sehr erfolg­reich ein­ge­setzt, denn sie erfül­len sämt­li­che Kri­te­ri­en, auf die es bei der Abwas­ser­be­hand­lung in der Indus­trie ankommt: Leis­tungs­stär­ke, Robust­heit und zuver­läs­si­ge Prä­zi­si­on. Darüber hinaus sind sie einfach zu bedie­nen und über­zeu­gen durch ihre hohe Betriebssicherheit.

Ob es darum geht, Pro­zess­was­ser, das bei der Kar­tof­fel­stär­ke-Her­stel­lung anfällt, zu pumpen, Abwas­ser in kom­mu­na­len oder städ­ti­schen Klär­an­la­gen zu homo­ge­ni­sie­ren oder Gemü­se­ab­fäl­le in der Lebens­mit­tel­in­dus­trie zu sepa­rie­ren, Bauer hat das opti­ma­le Produkt- sei es Pumpe, Rühr­werk oder Sepa­ra­tor – für Ihren spe­zi­el­len Einsatzfall.

Bauer S 655_frei
Hoch­prä­zi­se und bewährt

BAUER Sepa­ra­ti­ons­tech­nik

Robuste und wider­stands­fä­hi­ge Mate­ria­len, perfekt auf­ein­an­der abge­stimm­te Kom­po­nen­ten, präzise Technik und kon­stant hohe Durch­satz­leis­tung, all das zeich­net Bauer Sepa­ra­ti­ons­tech­no­lo­gie aus und prä­de­sti­niert sie für den Einsatz im Indus­trie­sek­tor. Durch die Tren­nung von Medien in ihre Fest- und Flüs­sig­pha­se wird das Abfall­vo­lu­men wesent­lich (bis zu 30%) redu­ziert, die Ent­sor­gung ver­ein­facht und die Wie­der­ver­wen­dung des sepa­rier­ten Stoffes ermög­licht. So können zum Bei­spiel in der Agrar‑, Pharma- und Lebens­mit­tel­in­dus­trie oder auch in Schlacht­be­trie­ben und Bren­ne­rei­en Zeit und hohe Inves­ti­ti­ons- sowie Ent­sor­gungs­kos­ten ein­ge­spart werden.

Hoch­wer­ti­ge Komponenten
Siebe und Zubehör
Ein­satz­mög­lich­kei­ten
Hoch­wer­ti­ge Komponenten

Hoch­wer­ti­ge Komponenten

Die Sepa­ra­to­ren von BAUER sind bekannt für ihre exzel­len­te Qua­li­tät in der Ver­ar­bei­tung und im Material.

 

  • Schne­cke und Sieb­korb aus rost­frei­em Stahl
  • Gehäuse aus Grauguss
  • Aus­stoß­reg­ler aus rost­frei­em Stahl mit Gewichten
  • Mehr­be­reichs­ge­trie­be­mo­tor
Siebe und Zubehör

Siebe und Zubehör

Möglich ist der Einsatz von Sieb­kör­ben mit fünf ver­schie­de­nen Spalt­wei­ten von 0,25 bis 1,00 mm.

Zudem können die Bauer Sepa­ra­to­ren mit ver­schie­de­nem Zubehör wie Steue­run­gen oder Fre­quenz­um­rich­ter aus­ge­stat­tet werden.

Ein­satz­mög­lich­kei­ten

Ein­satz­mög­lich­kei­ten

Die Ein­satz­mög­lich­kei­ten der Bauer Sepa­ra­to­ren in der Indus­trie sind vielfältig:

 

  • In der Lebens­mit­tel­in­dus­trie: zur Sepa­rie­rung von Gemü­se­ab­fäl­len von Kar­tof­feln, Karot­ten oder anderem
  • In Schlacht­be­trie­ben zur Sepa­rie­rung von Panseninhalten
  • In der Phar­ma­in­dus­trie zur Sepa­rie­rung von Mohnbrei
  • In der Zuckerrübenindustrie
  • In Bren­ne­rei­en und Destillerien
Bild 1 von 5
Bauer Tauchmotorrührwerk
Perfekt für die Industrie

BAUER Rühr­tech­nik

Die Tauch­mo­tor­rühr­wer­ke von Bauer sorgen für eine opti­ma­le Homo­ge­ni­sie­rung von flüs­si­gen Medien ver­schie­dens­ter Art. Sie über­zeu­gen mit Leis­tungs­stär­ke und der Ver­wen­dung von hoch­wer­ti­gen Mate­ria­li­en. Durch den inneren Aufbau der Geräte, bei denen Motor- und Pro­pel­ler­wel­le auf der­sel­ben Ach­sen­ebe­ne liegen, kommt es zu einer effi­zi­en­ten Durch­mi­schung des Mediums. Da im Pla­ne­ten­ge­trie­be mehrere auf­wän­dig gehär­te­te und geschlif­fe­ne Zahn­rä­der gleich­zei­tig im Ein­griff sind, wird die Reibung ver­min­dert und Strom ein­ge­spart. Den Zweiblatt-Schub­pro­pel­ler in Edel­stahl­aus­füh­rung zeich­nen ein großer Durch­mes­ser und die spe­zi­el­le Schub­kan­te zur Errei­chung eines hohen Wir­kungs­gra­des aus. Mittels eines aus­ge­klü­gel­ten Ölfüh­rungs-Systems gelingt eine per­fek­te Schmie­rung des Getrie­bes bei einem Nei­gungs­win­kel von +/- 30°.

Damit sind Bauer Tauch­mo­tor­rühr­wer­ke eine ideale Lösung für Klär­an­la­gen und andere indus­tri­el­le Kontexte.

Bauer Pumpe Magnum SX1000
Stark und leistungsfähig

BAUER Pump­t­ech­nik

Als Spe­zia­list mit mehr als 90 Jahren Erfah­rung im Bau von Pump­t­ech­nik haben wir von BAUER das erfor­der­li­che Know-How, Ihnen die pas­sen­de Indus­trie­pum­pe für ver­schie­dens­te Berei­che und Appli­ka­tio­nen anzu­bie­ten. Die tech­ni­schen Eigen­schaf­ten der zu beför­dern­den Flüs­sig­keit wie zum Bei­spiel Tem­pe­ra­tur, Vis­ko­si­tät oder PH-Wert bestim­men die Wahl der Pumpe. Die exakte Aus­le­gung der Pumpe hängt wie­der­um von Para­me­tern wie Ansaug­hö­he, För­der­hö­he oder Durch­satz ab.

Bauer-Pumpen bestehen aus hoch­wer­ti­gen, wider­stands­fä­hi­gen Roh­ma­te­ria­li­en und eignen sich bestens für die För­de­rung von aggres­si­ven Medien.  Sie sind prä­zi­si­ons­ge­fer­tigt und leis­tungs­stark. An wech­seln­de Ein­satz­be­din­gun­gen passen sich die Bauer-Pro­duk­te pro­blem­los an, darüber hinaus sind sie resis­tent gegen Abra­si­on und behaup­ten sich im Dau­er­be­trieb. Egal, ob es darum geht, stark ver­un­rei­nig­te Flüs­sig­kei­ten in eine Klär­an­la­ge zu pumpen oder 80°C heißes Abwas­ser aus der Holz­in­dus­trie zu fördern, bei BAUER finden Sie sicher die rich­ti­ge Lösung für Ihre ganz spe­zi­el­le Anwendung.

 

1 of 2
Fragen zur Abwas­ser­tech­nik von BAUER?

KONTAKT

Kontakt

    * Bitte beach­ten Sie, dass mit * gekenn­zeich­ne­te Felder aus­ge­füllt werden müssen.
    Hojas Hans-Peter

    Hans Peter Hojas

    Product Manager – Slurry Technology