BAUER Gruppe:
Menü
1_concept
Der Dau­er­bren­ner

BAUER Bereg­nungs­pum­pen

Mit der Erfin­dung einer Pumpe begann die Erfolgs­ge­schich­te der Firma BAUER. Über 90 Jahre Erfah­rung fließen in die Kon­zep­ti­on und Fabri­ka­ti­on unserer Pumpen für Wasser, Abwas­ser und Dick­stof­fe. Lang­jäh­ri­ge Exper­ti­se und kon­ti­nu­ier­li­che Ent­wick­lungs­ar­beit sind ein Garant für opti­ma­le Leis­tung und Top-Qualität.

Die FAMOS ist unser „All-time Favou­rite“ und passt für alle Lebens­la­gen im Bereg­nungs­all­tag. Ob in Ver­bin­dung mit einem Rain­star oder mit einer Rohr­be­reg­nungs-Anlage oder nur zum Umpum­pen von A nach B, ob als Pumpe für Ein­stei­ger oder als Backup, mit der Famos liegt man immer richtig. Unauf­ge­regt und patent steht sie für alle Fälle bereit und wartet auf ihren Einsatz. Sie weiß, was sie kann. Nicht umsonst ist sie ein Dau­er­bren­ner im BAUER-Pumpenprogramm.

Ein­fa­che Bedienung

Hoher Wir­kungs­grad

Bewähr­te Qualität

Bauer Beregnung Famos Traktorgetriebepumpe
Das starke Herz der Beregnung

Die Pumpe mit der famosen Präzision

Wie alle BAUER-Pro­duk­te steht auch die FAMOS-Pumpe für beson­de­re Lang­le­big­keit, selbst bei höchs­ter Belas­tung. Dafür setzen wir auf euro­päi­sche Qua­li­tät und ver­wen­den nur die aller­bes­ten Mate­ria­li­en. Und setzen uns selbst die höchs­ten Per­fek­ti­ons­stan­dards. So kann sich auch das Innen­le­ben der Famos-Pumpe sehen lassen: die opti­ma­le Form des Spi­ral­ge­häu­ses, die prä­si­zi­ons-kugel­ge­la­ger­ten Wellen und das tech­nisch aus­ge­reif­te Getrie­be mit schräg ver­zahn­ten Zahnrad-Paa­run­gen sind die Basis für einen rei­bungs­lo­sen und zuver­läs­si­gen Betrieb.

Bauer Beregnung Pumpe_Famos
Ein per­fek­tes Zusammenspiel

Die Famos passt immer

Das exakt bear­bei­te­te Laufrad, ein­ge­bet­tet in das Spi­ral­ge­häu­se, bildet zusam­men mit dem Stirn­rad­ge­trie­be die zen­tra­le Einheit der FAMOS. Die Kraft wird direkt vom Traktor über eine Gelenk­wel­le auf das Getrie­be über­tra­gen. Das Laufrad leitet diese mecha­ni­sche Energie als Impuls an das Medium weiter.  Alle Kom­po­nen­ten der Pumpe spielen exakt zusam­men. Das Ergeb­nis ist ein großer Leis­tungs­be­reich mit viel­sei­ti­gen Ver­wen­dungs­mög­lich­kei­ten der FAMOS.

Leis­tung
Wir­kungs­grad
Qua­li­tät
Bedie­nung
Leis­tung

Die sinn­vol­le Leis­tungs­ab­stu­fung der Typen­rei­he FAMOS ge­währleistet einen opti­ma­len Einsatz.

Sowohl bei Beregnungs­maschinen, wo Drücke bis zu 12 bar benö­tigt werden, als auch bei Bereg­nungs­an­la­gen (Rohre – Regner), mit För­der­men­gen bis zu 150 m³/h.

Wir­kungs­grad

Famos Bereg­nungs­pum­pen bestechen durch einen exzel­len­ten Wir­kungs­grad und hohe Wirtschaftlichkeit.

Dies wird bei BAUER FAMOS Pumpen durch die opti­ma­le Form des Spi­ral­ge­häu­ses, ein exakt bear­bei­te­tes Laufrad, kugel­ge­la­ger­te Wellen und ein tech­nisch aus­ge­reif­tes Getrie­be mit schräg ver­zahn­ten Zahn­rad­paa­run­gen erreicht.

Qua­li­tät

Famos Getrie­be­pum­pen werden bei uns im Hause aus hoch­wer­tigs­ten Mate­ria­li­en und von qua­li­fi­zier­ten Fach­kräf­ten gefertigt.

So erhält die BAUER FAMOS Pumpe jene lange Lebens­dau­er, die von einer guten Pumpe gefor­dert wird.

Bedie­nung

BAUER FAMOS Pumpen sind bedienungsfreundlich.

Die Gleit­ringdichtung ist war­tungs­frei und ver­hin­dert, dass beim Ansau­gen Luft ein­dringt. Es ist daher kein Nach­stel­len oder Aus­wech­seln der Stoff­büch­sen­pa­ckung not­wen­dig. Auch stört kein läs­ti­ger Was­ser­aus­tritt an der Wel­len­ab­dich­tung den Pump­be­trieb. Das ölge­füll­te Getrie­be ist für oft schwie­ri­ge Ein­satz­be­din­gun­gen in der Land­wirt­schaft bestens geeignet.

Bild 1 von 3

Tech­ni­sche Daten BAUER FAMOS

FAMOS ModellZapf­wel­len­dreh­zahl bis min‑1För­der­strom bis m³/hFör­der­hö­he bis mSaug­an­schluss DNDruck­an­schluss DNGewicht kg
III 605408085655048
IV 8054090125806573
V 100540150851008063
Fragen zur Famos-Beregnungspumpe?

KONTAKT

Kontakt

    * Bitte beach­ten Sie, dass mit * gekenn­zeich­ne­te Felder aus­ge­füllt werden müssen.
    Hammer Patrick

    Patrick Hammer

    Product Manager – Irri­ga­ti­on Technology