BAUER Gruppe:
Menü
sfblue-marble-swirl-background-diy-abstract-flowing-texture-experimental-art
BAUER EXZENTERSCHNECKENPUMPE MIT ZAPFWELLEN-ANTRIEB

HELIX 85, 85–2, 101

Bei der Exzen­ter­schne­cken­pum­pe Helix 85, 85–2, 101 handelt es sich um eine leis­tungs­star­ke, rotie­ren­de Ver­drän­ger­pum­pe, die – zum Unter­schied von der ver­wand­ten, elek­trisch betrie­be­nen Helix­Dri­ve – mit dem Traktor ange­trie­ben wird. Die Helix 85, 85–2, 101 gewähr­leis­tet einen von der Dreh­zahl abhän­gi­gen kon­ti­nu­ier­li­chen För­der­strom, der nahezu pul­sa­ti­ons­frei ist. För­der­hö­hen von bis zu 160m können erreicht werden. Damit wird die Gül­le­aus­brin­gung auch im steilen Gelände ohne wei­te­res möglich. Ein zusätz­li­ches Plus ist ihr rascher Einsatz: auf­stel­len, ein­schal­ten und los geht’s!

Bauer Güllepumpe Helix Rota
Die Exzen­ter­schne­cken­pum­pe mit Zapfwellenantrieb

Die Fakten

  • Abrieb­fes­te, gehärtete Rotore aus zähem Werkzeugstahl
  • Ther­misch opti­mier­te Lage­rung für den Dauerbetrieb
  • Im Ölbad lau­fen­de Gleitringdichtung
  • Groß dimen­sio­nier­te Saug- und Druckanschlüsse zur Ver­min­de­rung der Verstopfungsgefahr
  • Reinigungsöffnung im Sauggehäuse
  • Robuste dau­er­ge­schmier­te Kardangelenke
  • Kurze Bauform
  • Hohe Lauf­ru­he
  • War­tungs­freund­lich
  • Selbst­sau­gend
Bauer Güllepumpe Helix Rota
Für Hang­la­gen

Ideal für steiles Gelände

Keine andere BAUER-Pumpe über­win­det der­ar­ti­ge Höhen wie die Helix 85, 85–2, 101, die die Flüs­sig­mist- und Gül­le­aus­brin­gung auch in völlig unweg­sa­mem Gelände sicher­stellt. Das För­der­gut wird abhän­gig von der Kon­sis­tenz in einer Tiefe bis zu 6m auto­ma­tisch ange­saugt. Je nach Pum­pen­typ kann eine För­der­hö­he bis zu 160m erreicht werden.

Diese Pumpe eignet sich ideal zum Umpum­pen der Gülle von der Grube in ein höher gele­ge­nes End­la­ger oder auch für Ver­schlau­chun­gen im alpinen Bereich.

Überdruckventil_Helix Rota Pumpe
Für mehr­fa­chen Schutz

Die Vor­tei­le des Überdruckventils

Für Anwen­der, die auf beson­de­re Sicher­heit bedacht sind, emp­feh­len wir das Über­druck­ven­til, das auf der Druck­sei­te mit einem zweiten Anschluss ange­bracht ist. Dadurch ist ein Schutz bei Ver­stop­fun­gen und Druck­schlä­gen gegeben. Über den zweiten Anschluss kann die Druck­lei­tung in der Grube ent­leert werden. Zum Schutz gegen Tro­cken­lauf beim Ansau­gen oder wenn die Grube leer wird, kann die Haus­was­ser­lei­tung am Saug­ge­häu­se ange­schlos­sen werden. Saug (DN150)- und Druck­an­schluss (DN125) sind optio­nal mit BAUER-Kupp­lun­gen erhältlich.

Mehr zu BAUER-Kupplungen

Die unschlag­ba­ren Vor­tei­le der BAUER-Exzenterschneckenpumpen

Ein­zig­ar­ti­ger Rotor
Lange Lebens­dau­er
Außer­ge­wöhn­li­che Laufruhe
Bewähr­te Qualität
Umfang­rei­ches Zubehör
Ein­zig­ar­ti­ger Rotor
Rotor Bauer Exzenterschneckenpumpe

Ein­zig­ar­ti­ger Rotor

Das Herz der Helix 85, 85–2 und 101 ist der Leicht­lauf-Hohl­ro­tor, der ein­deu­tig wert­volls­te Teil jeder Exzen­ter­schne­cken­pum­pe. Dieser Rotor wird in einem ein­zig­ar­ti­gen Spe­zi­al­ver­fah­ren im Hause BSA, einem Unter­neh­men der BAUER Gruppe, her­ge­stellt und ist absolut bruchfest.

Lange Lebens­dau­er
HelixDrive

Ver­län­ger­te Lebensdauer

Zäher Werk­zeug­stahl und eine gleich­mä­ßi­ge Wand­stär­ke von 8mm ver­hin­dern Wär­me­stau und Span­nungs­ris­se. Eine zusätz­li­che Spe­zi­al­här­tung sorgt für eine wider­stands­fä­hi­ge und glatte Ober­flä­che. Dieses spe­zi­el­le Ver­fah­ren ver­län­gert auch die Lebens­dau­er des Sta­t­or­gum­mis, denn die glatte Rotor-Ober­flä­che ver­ur­sacht deut­lich weniger Abrieb.

Außer­ge­wöhn­li­che Laufruhe
Bauer Güllepumpe HelixDrive

Außer­ge­wöhn­li­che Laufruhe

Das geringe Gewicht des Leicht­lauf-Hohl­ro­tors sorgt für kon­stan­te Lauf­ru­he in allen Drehzahlbereichen.

Bewähr­te Qualität
HelixDrive

Bewähr­te Qualität

Bei der Qua­li­tät gehen wir keine Kom­pro­mis­se ein. Die Fer­ti­gung inner­halb der eigenen Unter­neh­mens­grup­pe garan­tiert einen kon­stant hohen Qua­li­täts­stan­dard und die rasche Ver­füg­bar­keit von Ersatzteilen.

Umfang­rei­ches Zubehör
HelixDrive_Steinfangtopf

Umfang­rei­ches Zubehör

Unsere Helix-Exzen­ter­schne­cken­pum­pen können mit einer Reihe von attrak­ti­ven Acces­soires aus­ge­stat­tet werden wie zum Beispiel:

  • Stein­fang­kas­ten oder Steinfangtopf
  • Ansaug­stut­zen mit inte­grier­tem Steinfang
  • Fass­füll­sta­ti­on mit ver­stell­ba­rem Auslaufrohr
  • Sämt­li­che Kom­po­nen­ten für Saug- und Druckleitungen

 

Sie inter­es­sie­ren sich für eine Exzen­ter­schne­cken­pum­pe mit Elektro-Antrieb?

Dann emp­feh­len wir Ihnen die BAUER HelixDrive.

Lesen Sie mehr

Tech­ni­sche Daten Helix 85, 85–1 und 101

Pum­pen­mo­dell Leis­tung kW Antriebs­dreh­zahl
max. U/min.
För­der­hö­he
in m bei
För­der­strom
m³/h
För­der­hö­he
in m bei
För­der­strom
m³/h
Helix 85 12 540 120 22 45 35
Helix 85–2 17 540 160 29 80 32
Helix 101 17 540 80 35 20 63
Nenn­leis­tun­gen gemes­sen mit Wasser
Fragen zur Pump­t­ech­nik von BAUER?

KONTAKT

Kontakt

    * Bitte beach­ten Sie, dass mit * gekenn­zeich­ne­te Felder aus­ge­füllt werden müssen.
    Hojas Hans-Peter

    Hans Peter Hojas

    Product Manager – Slurry Technology